Harald Grabner bringt die österreichische Agentur 123Consulting nach Berlin

 

Auf in die Büroräume am Humboldthafen in Berlin: Harald Grabner, Gründer und Geschäftsführer der österreichischen Digital-Marketing-Agentur 123Consulting, steuert einen forschen Wachstumskurs und expandiert nun ins Nachbarland Deutschland.

Ein "wichtiger strategischer Schritt, um unsere Marktposition weiter auszubauen", sagt Harald Grabner.

Grabner hatte 123Consulting 2006 gegründet und seitdem erfolgreich auf dem österreichischen Markt etabliert. Sitz der Agentur ist Wien. Nun werden zunehmend digitale Gesamtstrategien und marktübergreifende Lösungen gefordert, deswegen eröffnet er nun das Berliner Büro.

"Berlin ist Dreh- und Angelpunkt in Sachen Digital Marketing, Netzwerk-Metropole und ein optimaler Standort für neue Geschäftsbeziehungen", sagt Harald Grabner nun. Von Berlin aus möchte er auch sein Partnernetzwerk erweitern und perspektivisch marktführende deutsche und internationale Kunden ins Portfolio übernehmen.

Hintergrund: 123Consulting mit Hauptsitz in Wien gilt als Experte für digitale Marketingstrategien. Die inhabergeführte Agentur betreut Kunden wie den ÖAMTC, die Vaillant Group Austria, Ja! Natürlich und Medizinfuchs.de.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.