Top-Kreativer Felix Fenz geht für Grabarz & Partner zurück nach Hamburg

 

Wieder in der Hansestadt: Felix Fenz heuert in der für ihn neu geschaffenen Position "Executive Creative Director" bei der Agentur Grabarz & Partner in Hamburg an. Der vielfach ausgezeichnete Kreative verantwortet in dieser Position die Nicht-Automobil-Kunden, unter anderem Burger King und Euronics. Auch die kreative Entwicklung von Neugeschäft wird zu seinen Aufgaben gehören.

Der 40-Jährige wird dabei direkt an den Grabarz & Partner-Kreativgeschäftsführer und -Partner Ralf Heuel berichten. Dieser freut sich sehr über die Neuverpflichtung des Hamburg-Heimkehrers: "Felix ist einer der wenigen Top-Kreativen, die es geschafft haben, über Jahre hinweg für unterschiedliche Kunden in unterschiedlichen Agenturen immer wieder herausragende Kreation zu entwickeln - und das digital genauso wie klassisch."

Felix Fenz war zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung des Berliner Büros von Ogilvy. Dort leitete er ebenfalls als Executive Creative Director ein internationales Team, das für den europäischen Coca-Cola-Etat und die verschiedenen Untermarken zuständig war. Außerdem arbeitete er dort für Kunden wie "Bild am Sonntag" und Amnesty International.

Zuvor hatte Fenz für Ogilvy in Frankfurt gewirkt und den dort damals größten Kunden des Standorts, Media Markt, mit betreut. In dieser Zeit steckte er auch als Kreativkopf hinter der mit über 60 Auszeichnung prämierten "Media Markt Hasenrasen"-Kampagne. 

In Hamburg wirkte Felix Fenz für Jung von Matt/Fleet als Creative Director. Damals entstanden dort ebenfalls mehrfach ausgezeichnete Kampagnen für Kunden wie Sixt, General Electric Germany, Obi, Nivea, Mercedes-Benz, "Spiegel" und Zalando. Seine Karriere hatte Fenz einst in Österreich bei der Agentur Wien Nord Pilz gestartet, danach wechselte er für Scholz & Friends erstmalig nach Berlin. 

Zu den Awards, die Fenz erhielt, zählen unter anderem Cannes-Löwen, Eurobest, Clio, One Show, NY Festivals, D&AD und ADC. Er ist einer der meistausgezeichneten Kreativen Deutschlands. Außerdem lehrt das ADC-Mitglied Fenz unter anderem an der Hochschule der Bildenden Künste Saar sowie an der Texterschmiede.

Hintergrund: Die Grabarz & Parnter Werbeagentur sitzt am Schaartor 1 in Hamburg. Geschäftsführer sind Daniel Dolezyk, Thomas Eickhoff, Ralf Heuel, Stefanie Kuhnhen-Stein, Dirk Lanio und Reinhard Patzschke.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.