Von Anna-Beeke Gretemeier bis Martin Zimper: "Ask the Experts" auf dem European Newspaper Congress in Wien

 

Ein Gedankenaustausch auf Augenhöhe: Auf dem diesjährigen European Newspaper Congress in Wien kommen von 13. bis 15. Mai über 500 der wichtigsten Medienmanager der Branche zusammen. 47 von ihnen werden als Sprecher auf dem Podium Rede und Antwort zu ihren Visionen und Strategien stehen. Einige der wichtigsten Referenten kann man nun für exklusive Einzelgespräche in der ENC-Expertenlounge buchen.

Dabei hat man die Gelegenheit, in der nächsten Woche in Wien Chefredakteure, Medienmanager, Digitalexperten und Kommunikationschef im Eins-zu-Eins-Austausch exklusiv zu treffen. Möglich macht das das Angebot der "Expertenlounge", für die jetzt noch einige attraktive Time-Slots gebucht werden können. 

Unter dem Motto "Ask the Experts" stehen unter anderem Tilman Aretz, Geschäftsführer von n-tv.de, Arthur Rutishauser, Chefredakteur von Tamedia, Sebastian Pfotenhauer, Head of Video bei Ringier, die Videojournalistin Christiane Wittenbecher von IntoVR und Martin Zimper, Leiter der Fachrichtung Cast / Audiovisual Media an der Zürcher Hochschule der Künste, bereit. Einen der jeweils 20-minütigen Exklusiv-Termine vor Ort kann man auch mit Anna-Beeke Gretemeier, Chefredakteurin von Stern.de, sowie mit Matt Lindsay, dem Gründer und Präsident von Mather Economics vereinbaren.

Alle Details zu den Terminen der "Expertenlounge" finden sich hier.

kress.de-Tipp: Beim European Newspaper Congress 2018 vom 13. bis 15. Mai in Wien tauschen 500 Chefredakteure und Medienmanager ihre besten Konzepte aus, berichten über erfolgreiche Cases und diskutieren über Werte und Verantwortung. Das komplette Programm und die Anmeldung finden Sie hier. Der European Newspaper Congress wird vom Medienfachverlag Johann Oberauer, der Stadt Wien und Norbert Küpper, Zeitungsdesigner in Deutschland, veranstaltet.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.