"Unterschiedliche Auffassungen": Bauer Media und die langjährige Führungskraft Witold Wozniak trennen sich

16.05.2018
 

Witold Wozniak wird die Bauer Media Group auf Grund "unterschiedlicher Auffassungen hinsichtlich der Geschäftsentwicklung und der Integration der Gruppe" verlassen. Seit 2015 ist er Mitglied der Konzerngeschäftsleitung. Bauer verteilt seine Aufgaben auf Jörg Hausendorf und Veit Dengler.

Jörg Hausendorf wird das gesamte Publishing-Geschäft in Kontinentaleuropa verantworten.

Veit Dengler übernimmt zusätzlich zu seiner Zuständigkeit für die Publishing-Aktivitäten im englischsprachigen Raum sowie den New Business-Bereich, die Verantwortung für das Radio-Geschäft und die Online-Vergleichsplattformen.

Witold Wozniak war seit 1999 CEO bei Bauer Media in Polen. 2015 ernannte ihn Verlegerin Yvonne Bauer zum Mitglied der Geschäftsleitung: Er verantwortete die Bereiche Ausland Ost, Herstellung Digital International. 

Yvonne Bauer: "Witold Wozniak hat nicht nur das Geschäft in Polen und Osteuropa etabliert und weiterentwickelt, sondern auch die Bereiche Radio und Online-Vergleichsplattformen sehr erfolgreich aufgebaut. Wir danken ihm für sein Engagement und für alles, was er für unser Haus erreicht hat. Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.