Job des Tages: Ressortleiter (m/w) Wirtschaft in Berlin gesucht

17.05.2018
 
 

Mitgestalten an einem der spannendsten Medienprojekte der Gegenwart: Die Funke Mediengruppe baut in Berlin-Mitte derzeit ihre zentrale Mantelredaktion aus, die mit rund vier Mio Tageszeitungslesern täglich und monatlich rund 18 Mio Uniqe Usern zu den reichweitenstärksten in Deutschland zählt. Dort wird nun ein Ressortleiter (m/w) Wirtschaft gesucht.

Zentrale Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle sind natürlich die konzeptionelle und redaktionelle Verantwortung für das Wirtschaftsressort in enger Zusammenarbeit mit der Chefredaktion sowie die verantwortungsbewusste und teamorientierte Führung der Mitarbeiter. Aktiv wird man sich bei der Themenplanung, -entwicklung und -umsetzung einsetzen. 

Zudem gilt es, Beiträge nach Aktualität und Zielgruppenrelevanz auszuwählen sowie Texte mit ausgeprägtem Sprachgefühl, sicherem Textverständnis und großer Lesernähe zu redigieren. Zusätzlich wird man regelmäßig neue journalistische Formate in Text, Bild und Video entwickeln und optimieren. Generell vertritt der künftige Stelleninhaber das Ressort nach innen und außen.

Formal muss man im Bewerbungsprozess ein erfolgreich abgeschlossenes relevantes Studium oder eine abgeschlossene journalistische Ausbildung nachweisen. Zudem wird selbstverständlich langjährige Berufserfahrung als Redakteur oder Journalist - idealerweise im Bereich Wirtschaftsberichterstattung - vorausgesetzt. Wichtig ist, dass man sich durch Führungs- und umfassende Methodenkompetenz auszeichnet.

Optimal geeignete Bewerber bringen zudem hervorragende Kontakte in die Wirtschaft mit und ein prall gefülltes Adressbuch. Zudem sollte man mit außergewöhnlich hoher sprachlicher Stilsicherheit und einem sicheren Instinkt für originelle Themen hervorstechen. Überdurchschnittliche Motivation und Einsatzbereitschaft sind Pflicht.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.          

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.