Mediaagentur adlicious macht Florian Türk zum Global Vice President

24.05.2018
 

adlicious hat das Führungsteam im März mit Florian Türk erweitert. Er arbeitet ab sofort als Global Vice President Sales bei der Mediaagentur für Programmatic Advertising.

Der 43-jährige Florian Türk verantwortet bei adlicious die strategische Akquise von Neukunden und soll vor allem den Bereich Video Advertising vorantreiben. 

Zuletzt war Türk als Director Programmatic Sales bei Teads.tv beschäftigt, dem Marktplatz für Outstream-Videowerbung. In seiner früheren Funktion als Account Director bei AppNexus brachte er die strategische Kundenberatung und -betreuung voran.

"Aufgrund Türks langjähriger Erfahrung und Einfluss auf die Branche, zählt er zu den Pionieren für datengetriebenes Marketing in Deutschland", betont adlicious-Geschäftsführer David Lange. 

Hintergrund: adlicious wurde 2014 von Viktor Eichmann und David Lange in Hamburg gegründet. Das Team besteht aus Mathematikern, Analytikern, Ingenieuren und Marketingexperten. Zu den Kunden von adlicious zählen unter anderem  Werbetreibende wie C&A, Möbel Roller, trivago, Beiersdorf, Thomas Sabo und Alba Moda.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.