Frederic Huwendiek übernimmt "heute.de"-Führung - neue Aufgabe für Michael Bartsch im ZDF

25.05.2018
 

Die Online-Nachrichten-Redaktion des ZDF bekommt einen neuen Leiter: Frederic Huwendiek folgt auf Michael Bartsch, der als Chef vom Dienst in die ZDF-Hauptredaktion Wirtschaft, Recht, Service, Soziales und Umwelt wechselt.

Frederic Huwendiek, Jahrgang 1983, arbeitet seit 2009 für den Sender - immer an der Schnittstelle zwischen TV und Online. Seit 2015 ist er als Programmreferent des ZDF-Chefredakteurs unter anderem für online-strategische Fragen zuständig. Zuvor war er als Redakteur bei "heute.de" mitverantwortlich für Social Media und stand regelmäßig vor der Kamera, als Digital-Experte in (Sonder-)Sendungen des ZDF und als Moderator. Er war Teil der Entwicklungsredaktion von "heute+", Deutschlands erster crossmedialer Nachrichtensendung. 2011 wählte ihn das "medium magazin" unter die "Top 30 bis 30"-Journalisten Deutschlands.

Für ZDF-Chefredakteur Peter Frey ist Frederic Huwendiek "ein ausgezeichneter Kenner des digitalen Nachrichtengeschäfts": "Ich freue mich, dass er dieses für das ZDF so wichtige Angebot weiterentwickeln und mit seinem Team neue Impulse für visuell starke und mobil getriebene Erzählformen setzen wird", so Frey. Die ZDF-Wirtschafts-Hauptredaktion werde von Michael Bartschs langjähriger Leitungserfahrung in der "heute.de" und verschiedenen Fernsehformaten profitieren. Ziel sei es, das ZDF insgesamt noch crossmedialer und zukunftsfähiger aufzustellen, betont Frey.

Michael Bartsch, Jahrgang 1965, leitet seit 2008 die Redaktion "heute.de". Während dieser Zeit wurde das Nachrichten-Angebot zweimal komplett überarbeitet und weiterentwickelt, es entstanden die "ZDFheute"-Apps und die "ZDFheute"-Angebote in den sozialen Medien. Zuvor war er unter anderem Schlussredakteur beim "heute-journal" und in gleicher Funktion sowie als Moderator beim "ZDF-Morgenmagazin". Als Chef vom Dienst der ZDF-Hauptredaktion Wirtschaft, Recht, Service, Soziales und Umwelt (HR WIRSSUM) kümmert er sich ab 1. August 2018 um den Ausbau der Wirtschaftsberichterstattung des ZDF und entwickelt und koordiniert bereichsübergreifende Projekte der Fachredaktionen. Außerdem wird er die "ZDFspezial"-Sendungen der HR WIRSSUM verantworten.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.