Swantje Dake ist Chefredakteurin Digital von "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten"

28.05.2018
 

Seit November 2015 leitet Swantje Dake die gemeinsame Online-Redaktion von "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten". Jetzt steigt sie in die Chefredaktion auf. 

Ab dem 1. Juni 2018 wird Swantje Dake (40) zur Chefredakteurin Digital für die "Stuttgarter Zeitung" und für die "Stuttgarter Nachrichten" berufen, die beide zur Medienholding Süd GmbH gehören. Danke verantwortet in dieser neu geschaffenen Position die redaktionelle Ausrichtung und Strategie der digitalen Produkte der beiden Stuttgarter Zeitungsmarken.

"Bislang standen der Aufbau der Online-Redaktion und die digitalen Kanäle von StZ und StN im Fokus, jetzt sind es die gesamte Redaktion, die den digitalen Wandel mitgestaltet, und der Ausbau des digitalen Angebots aus dem Stuttgarter Pressehaus", so Joachim Dorfs, Chefredakteur der "Stuttgarter Zeitung".  Christoph Reisinger, Chefredakteur der "Stuttgarter Nachrichten", sagt: "Mit Swantje Dake verstärkt eine Persönlichkeit die Chefredaktionen von StN und StZ, die unsere digitalen Produkte passgenau für die jeweiligen Leserschaften entwickelt und die digitalen Profile beider Marken nach außen wie nach innen überzeugend vertritt."

Swantje Dake hat in Münster Nordische Philologie, Kommunikationswissenschaft und Angewandte Kultur-wissenschaft studiert. Sie volontierte bei der "Hamburger Morgenpost", arbeitete dort als Lokalredakteurin und wechselte 2009 zu "stern.de". Dort war sie zunächst als Reiseredakteurin tätig, bevor sie in die Nachrichtenredaktion wechselte und das Team von 2013 bis 2015 leitete.

Hintergrund: Mit dem Zukunftsprogramm "Der neue Stuttgarter Weg" wurden die Redaktionen der "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung" am 1. April 2016 weitgehend zu einer Gemeinschaftsredaktion zusammengelegt. 

Die Medienholding Süd wurde im Jahr 2008 gegründet und gehört zur Südwestdeutschen Medienholding. Neben der überregionalen "Süddeutschen Zeitung" gehören zur SWMH die "Stuttgarter Zeitung", die "Stuttgarter Nachrichten", die "Esslinger Zeitung", der "Böblinger Bote", die Zeitungsgruppe Hof/Coburg/Suhl, der "Nordbayerische Kurier" und der "Schwarzwälder Bote".

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.