kress "Hall of Future": Matthias Bauer steht für digitale Transformation

 

Beim European Newspaper Congress (13. bis 15. Mai, Wien) werden auch Mitglieder der kress "Hall of Future" vor Ort sein. Zu den Ausgezeichneten gehört Matthias Bauer, Sprecher der Geschäftsführung bei Vogel Business Media in Würzburg. Im kress.de-Interview verrät Bauer, dass er etwas Positives bewirken möchte.

Welche Erwartungen standen am Auftakt Ihrer beruflichen Laufbahn?

Matthias Bauer: Dass ich am Ende meiner beruflichen Laufbahn zufrieden zurückblicken kann und sagen kann: Ja, ich habe etwas Positives bewirkt und gemeinsam mit vielen Kolleginnen und Kollegen die richtigen Dinge bewegt.

Was bewegt und motiviert Sie heute in Ihrem Beruf?

Matthias Bauer: Die Lust auf gemeinsame Weiterentwicklung in einem motivierten Team im anbrechenden Zeitalter der digitalen Transformation.

Worauf sollten junge Leute heute achten, die "irgendetwas mit Medien" machen möchten?

Matthias Bauer: Dass die Lösung eines wesentlichen Kundenbedürfnisses der Kernbestandteil dieses "irgendetwas" ist.

Wer wäre Ihre Wunschverabredung für ein Geschäftsessen? Was stünde ganz oben auf der Gesprächsagenda?

Matthias Bauer: Meine Wunschverabredung wäre Dr. Mathias Döpfner. Einziger Agendapunkt: "Management der digitalen Transformation".

Im Berufsleben gibt es immer wieder Menschen, die einen fördern und unterstützen. Wer hat Ihnen besonders geholfen? Wem sind Sie dankbar?

Matthias Bauer: Auf meinem bisherigen Weg haben mich eine ganze Menge von Menschen aus verschiedensten Bereichen unterstützt. Jedem Einzelnen bin ich dafür sehr dankbar. Wenn ich eine Person herausheben soll, ist es sicherlich unser Verleger und Vorsitzender des Aufsichtsrats Dr. Kurt Eckernkamp. Ohne seine Unterstützung würde ich heute in vielerlei Hinsicht nicht dort sein, wo ich bin.

Ein Meilenstein meines bisherigen Lebens war...

… die Geburt meines Sohnes - definitiv "life-changing".

Man sagt mir nach,...

… dass ich mit meiner Meinung nicht hinter dem Berg halte.

In meiner Freizeit...

… genieße ich die Zeit mit meiner Familie - idealerweise auf dem Golfplatz.

Welches große Projekt steht als nächstes für Sie an?

Matthias Bauer: Gemeinsam mit dem gesamten Team unsere Vogel-Unternehmensgruppe weiter auf Wachstumskurs bringen und den Verbund der vielfältigen Kompetenzen und Kundenangebote organisieren. Wir wollen die Menschen in den Märkten erfolgreich durch die digitale Transformation begleiten und Vogel Business Media auf eine neue Qualität als Wissens- und Kommunikationspartner bringen.

Wo stehen Sie in fünf Jahren?

Matthias Bauer: Dort, wo ich auf fünf erfolgreiche Jahre der Unternehmensentwicklung zurückblicken kann und mich auf die nächsten fünf Jahre in diesem Unternehmen freue.

kress.de-Tipp: In seine "Hall of Future" hat kress im vergangenen Jahr 25 prägende Medienmacher von morgen aufgenommen, darunter Matthias Bauer, Sprecher der Geschäftsführung bei Vogel Business Media in Würzburg. Die Ausgezeichneten werden offiziell beim "European Newspaper Congress" in die "Hall of Future" aufgenommen. Beim European Newspaper Congress 2018 vom 13. bis 15. Mai in Wien tauschen 500 Chefredakteure und Medienmanager ihre besten Konzepte aus, berichten über erfolgreiche Cases und diskutieren über Werte und Verantwortung. Das komplette Programm und die Anmeldung finden Sie hier. Der European Newspaper Congress wird vom Medienfachverlag Johann Oberauer, der Stadt Wien und Norbert Küpper, Zeitungsdesigner in Deutschland, veranstaltet.

Zur Person: Matthias Bauer, Jahrgang 1981, ist seit Anfang 2018 Sprecher der Geschäftsführung bei Vogel Business Media. Bauer hat Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt mit dem Abschluss Diplom Betriebswirt studiert. Anschließend hat er das Studium Medienmanagement an der Steinbeis Hochschule in Berlin, der SDA Bocconi Management School in Mailand und der Stern Business School in New York mit dem Abschluss Master of Business Administration (MBA) absolviert. Nach dem Studium war Matthias Bauer zunächst im Controlling von Vogel Business Media tätig (VBM). 2005 wurde er als Projektmanager Teil der Vogel Future Group (VFG). Im Jahr 2008 übernahm er die stellvertretende Leitung der VFG sowie die Leitung des Web Development. 2010 wurde er Director International Business & Strategy und verantwortete unterschiedliche Strategieprojekte bei VBM. Im Januar 2012 folgte die Berufung zum Geschäftsführer der Vogel-Tochtergesellschaft ngn - new generation network GmbH in Berlin. Zudem verantwortet er seit 2013 als Geschäftsführer die Vogel Corporate Media GmbH und die Vogel Ventures GmbH. Mitte 2015 folgte die Berufung in die Geschäftsleitung von Vogel Business Media. Seit dem 1. Januar 2017 ist Matthias Bauer Geschäftsführer der Vogel Business Media GmbH & Co. KG.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.