Ulrike Freudenberg wechselt von Zalando zu Pantaflix

 

Weg von den Schuhen, hin zu aufregenden Filmen: Die Digital-Expertin Ulrike Freudenberg übernimmt neue Aufgaben in Berlin. Bei Pantaflix Technologies, Betreiberin der unter anderem von Schauspieler Matthias Schweighöfer gegründeten Video-on-Demand-Plattform, heuert sie als Marketing Direktorin an.

Freudenberg wird bei der Tochterfirma der börsennotierten Pantaflix AG ab dem 2. Juli die globale Marketing-Strategie verantworten und soll den weiteren globalen Roll-out der Film-Plattform vorantreiben. Bislang ist Pantaflix in rund 50 Ländern vertreten. 

Als "Expertin für strategisches Online Marketing" und als eine Frau mit "umfangreichen Auslandserfahrungen" bezeichnet Stefan Langefeld, Vorstandsvorsitzender und CEO der Pantaflix AG, den prominenten Neuzugang. 

Ulrike Freudenberg verfügt über mehr als zehn Jahre einschlägige Erfahrungen. Zuletzt war sie als Marketing Director Benelux von Zalando dafür zuständig, die Marke in den drei Ländern der Region zu etablieren. Zuvor war sie bereits für verschiedene internationale Unternehmen tätig.

Hintergrund: Pantaflix versteht sich als Cloud-basierte Video-on-Demand-Plattform deutscher Prägung, die Filmproduzenten und Rechteinhaber in die Lage versetzt, ihre Produktionen mit wenigen Klicks einem weltweiten Publikum zur Verfügung zu stellen. Geführt wird das Unternehmen vom Digital-Experten Stefan Langefeld und dem ehemaligen ProSieben-Chef Nicolas Paalzow. Die Mutterfirma Pantaflix AG betreibt unter anderem auch die klassische Filmproduktion Pantaleon Films, das Musik-Label PantaSounds und die Brand-Integration-Einheit March & Friends.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.