Wolfgang Büchner holt Lena Obschinsky von der "Bild" zum RND

05.06.2018
 

Lena Obschinsky hat als Ressortleiterin Panorama des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) angefangen. Was sich Chefredakteur Wolfgang Büchner von ihr erwartet. 

Die 30-jährige Lena Obschinksy führt den Ausbau der Panorama- und People-Redaktion, die überregionale und crossmediale Inhalte für die mehr als 40 Partner des RND erstellt. "In ihrem Bereich ist Obschinsky verantwortlich für die weitere Verzahnung der Printangebote, die Entwicklung neuer Formate sowie die Weiterentwicklung der digitalen und mobilen Angebote", heißt es bei der Madsack Mediengruppe. 

Wolfgang Büchner, Chefredakteur des RND, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass wir Lena Obschinsky gewinnen konnten. Ein attraktives Angebot im Themenfeld Panorama und People ist ein wichtiger Baustein beim Aufbau unseres neuen Angebots RND.de."

Obschinsky, geboren 1988 in Essen, absolvierte ihr Volontariat von 2009 bis 2011 an der Axel-Springer-Akademie und arbeitete anschließend als Lokalredakteurin bei "Bild" Hamburg, später als Chefreporterin. 2016 wechselte sie als Gesellschaftskolumnistin in die "Bild"-Zentrale nach Berlin - in dieser Funktion führte sie Interviews mit nationalen und internationalen Stars und berichtete weltweit von Society-Veranstaltungen.

Hintergrund: Mehr als 40 Tageszeitungen beziehen überregionale Inhalte vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), darunter sowohl Madsack-Titel (u.a. "Leipziger Volkszeitung", "Hannoversche Allgemeine", "Märkische Allgemeine") sowie externe Partner (z.B. "Ruhr Nachrichten", "Hildesheimer Allgemeine", "Heilbronner Stimme").

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.