Ex-Burda-Manager Stefan Zarnic wechselt zu Factor Eleven

06.06.2018
 

Er war zuletzt als Geschäftsführer Digital des Burda Vermarkters Burda Community Network (BCN) tätig. Jetzt erweitert Stefan Zarnic die Geschäftsführung von Factor Eleven.

In der neugeschaffenen Rolle des Chief Strategy Officers soll Stefan Zarnic die Weiterentwicklung der Produktpalette für Display-, Video- und Content-Driven-Ads verantwortet. Zudem unterstützt er den Factor-Eleven-Gründer & CEO, Alexander Anhuth, bei weiteren Themen wie der Internationalisierungsstrategie.

Zuletzt baute Stefan Zarnic beim Burda Community Network (BCN) die digitale Premiumvermarktung über Display, Native Advertising und Programmatic Advertising auf und entwickelte diese weiter.

Zu seinen weiteren Stationen zählen die InteractiveMedia GmbH, wo er als Vice President die Audience- und Data-Driven-Produkte sowie das Publisherportfolio verantwortete sowie die MediaGroupOne GmbH, deren Geschäftsleitung er über mehrere Jahre angehörte. Davor wirkte Stefan Zarnic in der Geschäftsleitung der Vertical Network Media, ein Start-up-Mediaunternehmen, das branchenspezifische vertikale Netzwerke für die Vermarktung aufbaute-  

Im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) führte Stefan Zarnic von 2014 bis September 2017 die Fokusgruppe Programmatic Advertising. In dieser Zeit entstand unter anderem der Programmatic Advertising Code of Conduct.

Hintergrund: Die Factor Eleven GmbH mit Sitz in Fernwald-Annerod bei Gießen ist ein Technologie- und Media-Produkt Startup aus Deutschland, das digitale Mediaprodukte im Bereich Display und Video entwickelt. Dabei setzt das Unternehmen auf eigene Werbeformen und Algorithmen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.