Job des Tages: Sachbearbeiter (m/w) im Bereich Markenkommunikation in Worms gesucht

12.06.2018
 

EWR steht für über 100 Jahre Energie in Worms, Rheinhessen und dem Ried. Der Vertrieb liefert Strom, Erdgas und Wasser an Kunden in der Region, ist aber auch bundesweit aktiv. Die Tochtergesellschaft EWR Netz GmbH betreibt die Verteilnetze und die EWR Neue Energien GmbH investiert in Sonne, Wind & Co. Im Konzernverbund arbeiten rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aktuell hat EWR eine Stelle in der Marktkommunikation zu vergeben.

Die Stelle des Sachbearbeiters (m/w) im Bereich Marktkommunikation ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

Dabei geht es u.a. um das Ausführen von Marktkommunikationsprozessen der EWR AG und der EWR Netz GmbH, dem Vorbereiten und Umsetzen regelmäßiger Prozess- und Formatanpassungen. Man ist Ansprechpartner und Steuerer für den prozessbearbeitenden Dienstleister und arbeitet eng mit der IT und Softwareherstellern zur Weiterentwicklung der bestehenden Prozesse zusammen.

Ideal bei der Bewerbung ist eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Weiter heißt es: "Sie verfügen über Kenntnisse der Marktkommunikationsprozesse (Strom/Gas) und der dazugehörigen Vorgaben der Bundesnetzagentur (GPKE, GeLI Gas und MaBIS). Sie besitzen eine hohe IT-Affinität und beherrschen den sicheren Umgang mit MS-Office, Schleupen, B2B und mBS.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.