Personalleiterwechsel bei Funke: Timo Schwarz führt Standort Thüringen, Corinna Schlender verantwortet Hamburg

13.06.2018
 

Die Funke Mediengruppe hat Timo Schwarz zum Personalleiter für den Standort Thüringen mit der Mediengruppe Thüringen gemacht. Er tritt die Nachfolge von Corinna Schlender an, die seit dem 1. Juni den Personalbereich des Funke Standorts Nord (u.a. "Hamburger Abendblatt", "Berliner Morgenpost") verantwortet.

Timo Schwarz (29) kommt von der VRM in Mainz und hat dort in den vergangenen siebeneinhalb Jahren als Personalreferent verschiedene Verlagsfachbereiche einschließlich der Druckereien betreut. Er hat Wirtschaftswissenschaften studiert und seine akademische Ausbildung mit dem Master of Science in Human Resource Management abgeschlossen.

Corinna Schlender (44) hatte den Funke-Personalbereich im Norden in den vergangenen Monaten bereits kommissarisch geführt - zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Personalleiterin der Mediengruppe Thüringen. Vor ihrem Eintritt in die Funke Mediengruppe war Corinna Schlender, die auch ausgebildeter Systemischer Coach ist, Personalleiterin der Echo Medien in Darmstadt.

Timo Schwarz und Corinna Schlender berichten direkt an Gerrit Hempelmann, Gesamtleiter Personal der Funke Mediengruppe.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.