G+J macht Lena Steeg zur Head of Content in der Kommunikation

15.06.2018
 

Die Kommunikations- und Marketingabteilung von Gruner + Jahr baut einen zentralen Newsdesk auf. Lena Steeg übernimmt die Leitung. Sie war bislang stellvertretende Chefredakteurin von "Neon". 

Lena Steeg (33) entwickelt ab sofort als Head of Content den neuen Bereich. Ihre Aufgabe wird es sein, Content-Formate für alle Medienkanäle zu entwickeln - und so die Kommunikation von Gruner + Jahr sowohl für den Verlag insgesamt als auch für seine Marken weiter zu modernisieren. 

Frank Thomsen, Kommunikations- und Marketingchef von Gruner + Jahr, erklärt die Strategie: "Kommunikation verändert sich. Neben die klassischen Formate wie Pressemitteilung oder Anzeigenkampagne, die selbstverständlich weiter zu unserem Repertoire zählen werden, treten neue, vielfach auch digitale Erzählformen. Mit Lena Steeg kommt eine ideenstarke Journalistin zu uns, die Print ebenso beherrscht wie Digital und die Kommunikation von Gruner + Jahr weiter modernisieren wird. G+J möchte der kreativste und innovativste Verlag sein. Der Newsdesk bringt uns ein weiteres Stückchen unserem Ziel näher."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.