Bauer gibt Markus Hüßmann und Arnd Wagner neue Führungsaufgaben

 

Vieles neu macht der Frühsommer bei der Bauer Media Group: Zum 1. Juli wird Markus Hüßmann, bislang Geschäftsführer der Bauer Xcel Deutschland KG, neuer Chief Technology und Information Officer der gesamten Gruppe. Neuzugang Arnd Wagner übernimmt die frisch geschaffene Funktion "Head of Group Communications" und berichtet direkt an Verlegerin Yvonne Bauer.

Der 45-jährige Markus Hüßmann wird in seiner neuen, international ausgerichteten CTIO-Rolle direkt an Harald Jessen, CFO und Mitglied der Konzerngeschäftsleitung der Bauer Media Group, berichten. Seine bisherigen Aufgaben als Bauer Xcel Deutschland-Chef wird er in den kommenden Monaten abgeben. 

Hüßmann kam 2013 zu Bauer - zunächst als CCO der Bauer Xcel Media und war dort für die Entwicklung einer internationalen Digitalstrategie verantwortlich. Im Jahr 2015 übernahm er das digitale Publishing-Geschäft in Deutschland, das er neu organisierte und profitabel machte. 

Vor seinem Wechsel zu Bauer stand der Diplom-Soziologe (Humbold Universität Berlin) in Diensten renommierter Unternehmen aus der IT- und Kommunikationsbranche. Für ihn wurde die neue CTIO-Funktion geschaffen, um die Konsolidierung der IT-Infrastruktur des Unternehmens voranzutreiben. Außerdem soll Hüßmann agile und kooperative Arbeitsmethoden konzernweit einführen. Als "Idealbesetzung" beschreibt ihn sein Vorgesetzter Harald Jessen.

Arnd Wagner wird oberster Bauer-Sprecher

Ebenfalls auf eine neu geschaffene Position rückt Arnd Wagner, der seine neuen Aufgaben auch zum 1. Juli antreten wird. Als "Head of Group Head Communications" ist er direkt der Verlegerin Yvonne Bauer unterstellt. Wagner kommt von Brandchange, einer Agentur, die sich auf Marketing, Veränderungsmanagement und Kommunikation spezialisiert hat. 

Brandchange hatte der 54-jährige Arnd Wagner mitgegründet und zuletzt als CEO geführt. Zuvor wirkte er auf Management-Positionen für internationale Unternehmen wie ABB, Hoechst, Aventis und Clariant - vor allem betraut mit Aufgaben der Kommunikation, des Change Managements und der Public Affairs. Ursprünglich hatte Wagner Gesichte und Literatur bis zum Magister studiert. 

Yvonne Bauer freut sich sehr, Arnd Wagner an Bord zu haben. "Er bringt rund 30 Jahre Erfahrung im Kommunikationsmanagement in internationaler Umgebung mit", sagt sie.

Hintergrund: Die Bauer Media Group hat ihre internationalen Aktivitäten unter Yvonne Bauer deutlich ausgebaut und erwirtschaftet heute zwei Drittel ihres Umsatzes im Ausland.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.