Juliane Leopold führt die "tagesschau.de"-Redaktion - sie löst Christiane Krogmann ab

26.06.2018
 

"Sie ist außerordentlich innovativ und seit Jahren erfolgreich im Online-Nachrichtengeschäft", sagt Kai Gniffke, Erster Chefredakteur ARD-aktuell, über Juliane Leopold. Sie wird Redaktionsleiterin von "tagesschau.de" und folgt auf Christiane Krogmann. 

Die Intendantinnen und Intendanten der neun ARD-Landesrundfunkanstalten haben auf ihrer Sitzung in Berlin die Personalie auf Vorschlag des NDR beschlossen. Leopold berät "tagesschau.de" bereits seit Juni 2016 bei der strategischen Entwicklung der Website; ganz zu ARD-aktuell wechselt sie am 1. Juli. Die ehemalige Chefredakteurin von BuzzFeed Deutschland folgt auf Christiane Krogmann, die wieder die Funktion als Chefin vom Dienst der Hauptausgabe der "Tagesschau" um 20 Uhr übernimmt. Krogmann führte "tagesschau.de" seit 2014.

Juliane Leopold, 1983 in Halle/ Saale geboren, studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin. Es folgten Stationen beim "Freitag", der "Neuen Zürcher Zeitung" und der "Zeit" mit den Schwerpunkten Technologie, Gesellschaft und Nachrichten. Sie ist Mitgründerin des Blogs "kleinerdrei.org", der für den Grimme Online Award 2014 nominiert wurde, und war 2014 Gründungs-Chefredakteurin des Medienportals Buzzfeed Deutschland. Im selben Jahr wählte die Fachjury des "Medium Magazins" sie in der Kategorie "Newcomer des Jahres" auf den zweiten Platz.

Seit Januar 2016 arbeitet Leopold als freie Journalistin, Daten-Analystin und strategische Beraterin für verschiedene Medien, u. a. für "tagesschau.de". Als Redaktionsleiterin wird Juliane Leopold für die Website und die Nachrichten-App der Tagesschau verantwortlich sein. Ihr Team wird unter dem Dach der Nachrichtenmarke "Tagesschau" zunehmend crossmedial arbeiten. Dafür die Strukturen und Abläufe zu entwickeln, ist eine ihrer Aufgaben.

Auch NDR-Intendant Lutz Marmor freut sich auf Juliane Leopold. Sie bringe beste Voraussetzungen mit: große Nachrichtenkompetenz, umfassende Online-Kenntnisse, Freude an der Teamarbeit.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.