xxx Aufrufe

Weg vom Massentourismus

Handtuch an Handtuch - nein, danke! Dieser überfüllte Strand in einer eher tristen als lebendigen Indoor-Location ist doch alles andere, als ein attraktives Urlaubsziel. Autobauer Jeep platziert genau in dieser Kulisse seine Botschaft und die lautet "Fahr´ dahin, wo die anderen nicht sind". Zum Individualurlaub animiert der Hersteller von Geländewagen gekonnt, in dem er dieses Horrorszenario abbilden lässt: Menschenmassen, wohin das Auge reicht. Hinter dem Konzept steckt die Agentur FCB&FIRE aus Buenos Aires.

03.07.2018
Sponsor:
Jeep
Agentur:
FCB&FIRE Buenos Aires, Argentinen
Wann und wo:
05.07.2018, AotW
Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.