Bettina Wündrich tritt als "Zuhause Wohnen"-Chefredakteurin ab

05.07.2018
 

Die Chefredakteurin von Zuhause Wohnen, Bettina Wündrich, wechselt die Funktion bei der Wohn-Zeitschrift aus dem Hamburger Jahreszeiten Verlag. Die Führung der Redaktion übernimmt "bis auf Weiteres" Bettina Wündrichs Stellvertreter Joachim Rubel.

Bettina Wündrich wird dem Verlag künftig als Beraterin bei der Themenplanung und bei Vermarktungskooperationen von "Zuhause wohnen" zur Seite stehen. 

Ganske-Zeitschriftenvorstand Ingo Kohlschein sagt über den Wechsel: "Wir respektieren natürlich den Wunsch von Frau Wündrich, künftig ihre Prioritäten stärker in den strategischen und Autorenbereich zu legen. Gleichzeitig wird sie uns und unseren Partnern als Ratgeberin zur Verfügung stehen." Wündrich habe das Magazin in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich geführt, betont Kohlschein.

Wündrich wechselt ab 1. August in die Beratungsrolle. Aktuell läuft die Nachfolgesuche. 

Wündrich fing Ende 2014 als Chefredakteurin von "Zuhause Wohnen" an. Zuvor wirkte sie u.a. als Chefredakteurin von "Glamour", "Vogue Business", "emotion" und "season", sowie Stellvertreterin bei der "Elle".

Hintergrund: Die verkaufte Auflage von "Zuhause Wohnen" lag im ersten Quartal 2018 bei 75.715 Exemplaren. Der Jahreszeiten Verlag gehört zur Ganske Verlagsgruppe.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.