Sascha Roesler soll die Deutsche Seniorenwerbung mit auf Zack bringen

 

Er muss wissen, wie die Zielgruppe 50plus tickt: Sascha Roesler steigt bei dem Marketing-Unternehmen Deutsche Seniorenwerbung als neuer Vertriebsleiter ein. Er soll die Weiterentwicklung des Hauses mit gestalten und auch das bestehende Vertriebsteam coachen.

Roesler ist gelernter Werbekaufmann und bereits seit über 15 Jahren im Vertrieb tätig. Zudem verfügt er über langjährige Marketingerfahrung. Vor seinem Wechsel zur DSW war er zuletzt Leiter Sales Promotion beim Unicum Verlag in Bochum. Im Laufe seiner Karriere hat er Marken aus den Unternehmen Nestlé, Reckitt Benckiser und Rauch Fruchtsäfte betreut. 

Bei der DSW will der 35-Jährige auch neue Medien einführen. Dialogmarketing und Sampling sollen bei dem hauseigenen Zielgruppenmagazin "Schöne Jahre - Das Leben genießen" künftig einen höheren Stellenwert erhalten.

Hintergrund: Die Deutsche Seniorenwerbung GmbH wird von dem geschäftsführenden Gesellschafter Mohammadi Akhabach geleitet. Die Marketing-Agentur mit Sitz in Neuss versteht sich als Segmentspezialist im Wachstumsmarkt der sogenannten Best Ager. Zu den Dienstleistungen gehören unter anderem der Direct Sampling Supply, aber auch klassische Werbe- und PR-Arbeiten sowie Marktforschung. 

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.