Christian Heger soll das Media-Geschäft bei Active International beflügeln

 

Active International, der weltweit führende Spezialist für den sogenannten "Corporate Trade", der in Düsseldorf seinen deutschen Hauptsitz unterhält, hat sich einen erfahrenen Werbe-Experten geangelt: Christian Heger soll als Director Business Development Media die Media-Unit des Hauses ausbauen.

Dabei geht es für den 37-Jährigen am Hamburger Standort der Gruppe um den Aufbau langfristiger Geschäftsbeziehungen zu Media-Ownern sowie um den Einkauf von hochwertigem Werbe-Inventar. Darüber hinaus soll Christian Heger Schlüsselkunden mit betreuen. Er wird direkt an Linda Mozham, Vice President Client & Media von Active International Deutschland, berichten.

Als eine "absolute Top-Kraft" bezeichnet die den Neuzugang. "Mit ihm sind wir bestens gerüstet, unsere Neupositionierung mit einem klaren Schwerpunkt auf das Mediageschäft weiter voranzutreiben." 

Christian Heger war zuletzt Head of Partnerships & Sales DACH bei Widespace. In dieser Position war er für den gesamten Sales-Bereich, den Ausbau des Publisher-Portfolios sowie für die Zusammenarbeit mit Direktkunden und Mediaagenturen zuständig. Frühere Einträge auf seiner Vita umfassen unter anderem die "Head of Digital Sales"-Stelle bei Weka Media Publishing oder sein Einsatz als "Head of Sales" bei Netzathleten Media in München.

Hintergrund: Active International, gegründet 1984 in den USA, ist bereits seit 19 Jahren in Deutschland aktiv – zunächst am Standort Düsseldorf, jetzt mit einem zweiten Büro in Hamburg. Mit einem Fokus aufs Mediageschäft engagiert sich das Unternehmen in den deutschen Fachverbänden BVDW und OWM. Als global agierendes Unternehmen in privater Hand beschäftigt der Corporate-Trade-Weltmarktführer heute rund 600 Mitarbeitern in 14 Ländern und verzeichnet einen Jahresumsatz von über 1,5 Mrd US-Dollar.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.