Job des Tages: Redakteur (m/w) in Eschborn gesucht

02.08.2018
 
 

Am Puls: Die Mediengruppe Avoxa möchte sich mit einem Profi für Medizinthemen verstärken. Sie bietet Fach- und Führungskräften im Apotheken- und Gesundheitsmarkt ein umfassendes Informationsangebot. In Eschborn wird nun ein Redakteur (m/w) in Vollzeit gesucht.

Zu den Aufgaben der Stelle, die sich um die traditionsreiche Zeitschrift "Die Neue Apotheken Illustrierte", aber auch um das offizielle Gesundheitsportal aponet.de der Deutschen ApothekerInnen kümmert, zählt die Heftplanung zusammen mit dem Team. Außerdem wird man Themen finden, die für die Zielgruppe relevant und spannend sind. 

In der täglichen Arbeit wird man nicht nur selbst Beiträge schreiben, sondern auch externe Autoren beauftragen und dann deren Texte gegenchecken und redigieren. Zudem kümmert sich der künftige Redakteur um Layout-Fragen des Hefts, berichtet tagesaktuell im Netz und arbeitet an Social-Media-Projekten mit.

Gut gerüstet für ein Bewerbungsgespräch ist man mit einem abgeschlossenen Studium der Pharmazie oder der Medizin oder vergleichbaren pharmazeutischen Kenntnissen - jeweils kombiniert mit Berufserfahrungen im Journalismus. Avoxa erwartet sich eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise - von der Recherche bis zu Heftkonzeption.

Beste Chancen auf einen Zuschlag haben Job-Kandidaten, die sich durch hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative auszeichnen. Fachspezifische Englisch-Kenntnisse werden ebenso vorausgesetzt wie einschlägige Erfahrungen mit Content-Management-Systemen und Social-Media-Kanälen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.             

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.