Nick Grgic nimmt auf dem fischerAppelt-Regiesessel Platz

 

Und Action: Der erfahrene Werbefilmer Nick Grgic heuert bei der Agenturgruppe fischerAppelt an und soll dort die Bewegtbild-Unit auf Trab bringen sowie die Produktionskompetenz an allen Standorten beflügeln. Außerdem wird der neue Director Film die Zusammenarbeit mit dem internationalen Partnernetzwerk intensivieren.

Zusammen mit Match Herceg, Executive Creative Director von fischerAppel, play, und Dietrich Pflüger, Director Digital Marketing Strategy, soll Grgic die sogenannte "Data Production Force" der Agenturgruppe gemeinsam prägen. Bewegtbild wird künftig unter Führung von Nick Grgic im Inhouse-Filmstudio sowie in Zusammenarbeit mit den Regie- und DOP-Netzwerken der Gruppe produziert.

"Klassische Filmproduktion war gestern", sagt Mirco Völker, Geschäftsführer von fischerAppelt, play. "Heute geht es darum, Bewegtbild ganzheitlich zu denken: Data, Idee, Produktion und Performance aus einer Hand." 

Der Diplom-Betriebswirt Nick Grgic war nach seinem Berufseinstieg zunächst lange Produktionsleiter bei der emenes Filmproduktion, wurde dann aber zu einem erfolgreichen Freelancer mit diversen Auftraggebern. Er hat bereits Marken wie BMW, Daimler, EnBW, Adidas und Nike in Szene gesetzt.

Hintergrund: Die Agenturgruppe fischerAppelt beschäftigt rund 450 Mitarbeiter an sieben deutschen Standorten sowie in Doha und New York. Vorstände sind Bernhard Fischer-Appelt, Franziska von Lewinski, Ralf Holterhoff, Matthias Wesselmann und Andreas Fischer-Appelt.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.