Cyperfection lässt sich von Anke Buchta und Jonathan Frübis inspirieren

 

Die Geschäfte laufen offenbar gut für die Digitalagentur Cyperfection in Ludwigshafen: Deshalb kommen nun mit Anke Buchta und Jonathan Frübis zwei neue Kreativkräfte an Bord. Sie stoßen zum 25-köpfigen Kreativteam rund um David Link, Geschäftsleiter Kreation und Beratung.

Die 37-jährige Buchta wird künftig das Kompetenzteam Design der Agentur am Standort Ludwigshafen leiten. Sie gilt als Healthcare-Spezialistin und wird künftig auf Kunden wie Roche, Merck und Philips arbeiten. Zudem entwickelt Buchta, eine diplomierte Kommunikations- und Iteractive-Art-Designerin, gemeinsam mit ihrem Team Ideen für Produkte, Unternehmen und Marken sämtlicher Cyperfect-Kunden.

Anke Buchta studierte an der Hochschule Mannheim und bei Hyper Island in Stockholm und kann nun auf eine rund zwölfjährige Karriere zurückblicken. Vor ihrem Wechsel nach Ludwigshafen arbeitete sie unter anderem für die Healthcare-Agentur emotive in London als Creative Director. Außerdem stand sie schon in Diensten von Splendid Unlimited, ebenfalls London, und SapientRazorfish, Frankfurt.

Jonathan Frübis wird als Senior Art Director seine Leidenschaft für alles, was mit Illustration, Bild, Film und Grafik zu tun hat, bei Cyperfection einbringen. Der 32-jährige Kommunikationsdesigner wirkte zuletzt für die Darmstädter Agentur Camao, wo er Art Director war und sich für Kunden wie Adidas, Astor Cosmetics, Deutsche Telekom und die "FAZ" ins Zeug legte.

Als zwei "hervorragende Kreative" preist David Link seine Neuzugänge an. "Die Mischung aus Ankes internationaler Erfahrung in der Healthcare-Branche und Jonathans Gespür für alles Visuelle wird hervorragende Arbeiten und Ideen hervorbringen", ist er sich sicher.

Hintergrund: Die in Ludwigshafen und Berlin ansässige Digitalagentur Cyperfection wird von Sven Korhummel und Georgios Manolidis als Geschäftsführer gesteuert. Wichtige Kunden sind unter anderem Auxilion, Roche, Merck, Philips und Badenia.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.