SevenOne Media mit neuer Sales-Struktur - Thomas Wagner und Thomas Port sind gefragt

14.08.2018
 

ProSiebenSat.1 bündelt sämtliche Sales-Aktivitäten des Konzerns im Werbemarkt innerhalb der SevenOne Media. Damit will man Geschäftspartnern die nötige Orientierung im "Werbe-Dschungel" geben. Welche neue Verantwortung auf Thomas Wagner und Thomas Port zukommt.

Neu ist die Aufteilung des Vertriebs ab September in die beiden Säulen Agentur-Betreuung (Verantwortung Thomas Wagner) und Client-Betreuung (Verantwortung Thomas Port). Thomas Wagner ist Vorsitzender der Geschäftsführung von SevenOne Media, Thomas Port ist Geschäftsführer von SevenOne Media.

"Sowohl werbetreibende Unternehmen als auch Mediaagenturen haben künftig jeweils einen dedizierten Hauptansprechpartner, der sie in allen Belangen und für alle Produkte aus einer Hand kompetent berät. Für Spezialthemen wie Programmatic, Addressable TV Data oder individuelle Kommunikationslösungen werden Experten aus den jeweiligen Fachbereichen hinzugezogen", heißt es bei ProSiebenSat.1. Der Anspruch: "Die ganzheitliche Beratung der Werbetreibenden auf Augenhöhe."

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung ändert sich die Aufgabenteilung zwischen SevenOne Media und SevenOne AdFactory: Mediaagenturen & Werbetreibende haben künftig mit dem SevenOne Media-Berater ihren dezidierten Ansprechpartner in sämtlichen Belangen. Die AdFactory-Vertriebsmitarbeiter wechseln in den SevenOne Media-Vertrieb, der dadurch gestärkt werden soll.

Verstärkung bekommt das AdFactory-Kernteam, das als Innovation Hub dienen soll, durch die Schwesterfirmen P7S1 Licensing und Starwatch Entertainment, die enger an die SevenOne AdFactory heranrücken und ihre Themenbereiche (u.a. Event-Aktivierungen, Künstler, Musik-Expertise) in die AdFactory hineintragen.

Die SevenOneMedia-Tochterfirmen 7Screen als Spezialist für digitale Außenwerbung (DOOH) und marktguru als Spezialist für digitale Werbeprospekte bleiben aufgrund der jeweiligen spezifischen Anforderungen dieser Märkte mit ihren Vertriebsmannschaften unverändert autark.

Zu den Personen: Thomas Wagner ist seit 2004 Geschäftsführer des ProSiebenSat.1-Vermarkters SevenOne Media GmbH und seit Juli 2009 Vorsitzender der Geschäftsführung. Von 2001 bis 2003 leitete Wagner als Director den Bereich Finance & Administration bei der SevenOne Media. Seine Karriere im Medienbereich startete der Bankfachwirt als Leiter Finanzen 1998 bei der Sat.1 Satelliten GmbH. Zuvor war er mehrere Jahre bei der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank in München tätig, zuletzt als Abteilungsdirektor für den Bereich Firmenkunden.

Thomas Port ist seit April 2010 Geschäftsführer bei der SevenOne Media GmbH. Er verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Digital Sales and Marketing, International Sales und Conversion Management. Zusätzlich ist er seit Januar 2013 Mitglied der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital & Adjacent GmbH. Port war bereits von November 2004 bis Juli 2008 bei der ProSiebenSat.1 Group tätig: Als Commercial Director verantwortete er beim früheren Online- und Konvergenz-Vermarkter SevenOne Interactive die Bereiche Online und Entertainment. Zwischenzeitlich war er als Geschäftsführer bei Constantin Medien AG für Sport1 und für den Vermarkter AdImpulse Media zuständig.

Hintergrund: Als Tochterunternehmen der ProSiebenSat.1-Gruppe vermarktet SevenOne Media das gesamte Portfolio der deutschen Mediengruppe über alle Kanäle hinweg sowohl national als auch international: Zu den Marken gehören Sat.1, ProSieben, kabel eins, sixx, Sat.1 Gold, ProSieben Maxx und kabel eins Doku. Neben klassischer Werbung und Sonderwerbeformen setzt SevenOne Media mit dem Schwesterunternehmen SevenOne AdFactory einen Schwerpunkt auf individuell vernetzte Werbekonzepte. Am Hauptsitz in Unterföhring und in den regionalen Verkaufsbüros in Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg sind rund 300 Mitarbeiter beschäftigt. Sabine Eckhardt ist Vorstand Sales & Marketing von ProSiebenSat.1.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.