Natascha Heydorn und Thomas Nowack steigen in pilot-Geschäftsführung auf

15.08.2018
 

Eine Doppelspitze soll den Berliner Agenturstandort in die Zukunft führen. pilot ernennt Natascha Heydorn und Thomas Nowack zu neuen Geschäftsführern.

Die beiden haben das Hauptstadtbüro von pilot bereits seit Dezember des vergangenen Jahres als gleichberechtigte Mitglieder der Geschäftsleitung geführt. Die Aufteilung der Aufgabengebiete bleibt auch in Zukunft bestehen: Thomas Nowack kümmert sich verstärkt um die Klassik, Strategie und das Neukundengeschäft, bei Natascha Heydorn liegen vor allem digitale Aufgaben wie Einkauf, Programmatic sowie die gezielte Förderung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter.

Für Jens-Uwe Steffens, Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter von pilot, war die Berufung von Heydorn und Nowack in die Geschäfsführung "eine reine Formsache": "Natascha und Thomas haben den Berliner Standort in den letzten Monaten erfolgreich umgebaut und absolut zukunftsfähig aufgestellt."

Natascha Heydorn stieß im April 2008 zu pilot Berlin und stieg in den vergangenen zehn Jahren von der Mediaberaterin bis zum Mitglied der Geschäftsleitung auf. Die Betriebswirtin hat während dieser Zeit unter anderem Kunden aus der Finanz- und Versicherungsbranche, Verbände und Pharmaunternehmen betreut.

Thomas Nowack kam im September 2013 zu pilot Berlin, zunächst als Direktor Beratung Media, seit 2016 dann als Mitglied der Geschäftsleitung. Davor arbeitete Nowack bei Carat Berlin, wo er als Unit Director für Kunden aus dem Medien- und FMCG-Bereich verantwortlich zeichnete.

"Unser größter Wachstumstreiber ist aktuell das Thema Programmatic - sowohl personell als auch das Kundengeschäft betreffend", erklärt Natascha Heydorn. "Wir haben seit Dezember 2017 insgesamt sieben Pitches gewonnen - das ist für mich der beste Beweis dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind", ergänzt Thomas Nowack. "Den Fokus im Neukundengeschäft wollen wir vor allem auf den Mittelstand und junge Berliner Unternehmen aus dem Digitalbereich legen."

Hintergrund: Zu den Kunden von pilot Berlin gehören unter anderem AVM, DEVK, Tropical Islands, VW Financial Services und Axel Springer/Welt. Insgesamt arbeiten für pilot 400 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, München, Berlin, Stuttgart und Nürnberg.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.