Motor Presse Stuttgart macht Stefan Schenkyr zum Sales Director Online

17.08.2018
 

Stefan Schenkyr hat die Position des "Sales Director Online" im Geschäftsbereich Vermarktung der Motor Presse angetreten. Er folgt auf Zeljko Berden, der das Medienhaus verlassen hat.

Stefan Schenkyr (40) verfügt über langjährige Digitalerfahrung, er wirkte als Manager Sales, Head of Sales Service und Director Sales bei der Chip Digital GmbH. Nach einer Phase als selbständiger Digital Consultant arbeitete Schenkyr zuletzt bei der DB Vertrieb GmbH (Deutsche Bahn) als Senior Media Sales Manager und betreute dort unter anderem den Aufbau neuer datenbasierter Geschäftsmodelle.

"Die datengetriebene Zielgruppenvermarktung - in Verbindung mit dem Aus- bzw. Aufbau der programmatischen und performanceorientierten Vermarktung - sehe ich als wichtiges Wachstumsfeld für die Motor Presse Stuttgart", betont Markus Eiberger, Chef der Vermarktungsabteilung bei der Motor Presse. Bereits Anfang des Jahres hat er die Digitalverkäufer seines Bereichs den crossmedialen Verkaufsunits zugeordnet.

Schenkyrs Vorgänger Zeljko Berden ist zu mobile.de gewechselt (kress.de berichtete).

Hintergrund: Die Motor Presse Stuttgart ist ein Special-Interest-Publisher. Die Gruppe publiziert rund 100 Zeitschriften, darunter "auto motor und sport", "MOTORRAD", "Men's Health", "MOUNTAINBIKE". Mehrheitsgesellschafter ist mit 59,9 Prozent das Medienhaus Gruner + Jahr. 40,1 Prozent der Anteile halten die Gründer: Familie Pietsch 25,1 Prozent, Hermann Dietrich-Troeltsch 15,0 Prozent.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.