Thekla Nero und Alexander Thoms übernehmen Digital-Verantwortung beim dlv

17.08.2018
 

Der dlv Deutsche Landwirtschaftsverlag schafft im Digitalteam zwei neue Führungsstellen. Thekla Nero kommt als Chief Digital Officer.

Neben Thekla Nero (44) als CDO tritt Alexander Thoms (34) als Head of Digital Product Management an.

Thoms war bislang als Produktmanager für das dlv-Angebot "agrarheute.com" zuständig. Er absolvierte einen Bachelor in Media Management und einen Master in Electronic Media. Beruflich Station machte Thoms bei der "Stuttgarter Zeitung Online" und im Portalgeschäft der Marken "Web.de" und "GMX.net" in München. 

Nero verfügt über langjährige Erfahrung in der Medien- und Consultingbranche: Nach Halt in einer Digitalagentur und in verschiedenen lokalen und internationalen Positionen bei Elsevier, zuletzt als Geschäftsbereichsleiter Education, wechselte sie zu Kirchner + Robrecht management consultants.

"Mit der Berufung von Thekla Nero weiten wir unsere Entwicklungs- und Umsetzungskompetenz aus und beschleunigen die Realisierung neuer Geschäftsmodelle und Kooperationen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Nero eine erfahrene Persönlichkeit mit hervorragender Branchenkenntnis und ausgewiesener Digitalkompetenz für uns gewinnen konnten", so Christian Schmidt-Hamkens, Sprecher der Geschäftsführung dlv und verantwortlich für digitale Themen im Haus.

Zur Beförderung von Thoms sagt Schmidt-Hamkens:  "Die Schaffung der Stelle unterstützt uns dabei, unsere vielseitigen Websites und digitalen Geschäftsmodelle fit für die Zukunft zu machen. Besonders freut uns, dass wir die Stelle intern an Alexander Thoms vergeben konnten und nun objektübergreifend von seiner Expertise profitieren."

Hintergrund: Die Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH beschäftigt annähernd 400 Mitarbeiter und erwirtschaftet mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben über 80 Mio Euro Umsatz im Jahr (Gruppenumsatz). Über ein internationales Partner-Netzwerk ist der Verlag in insgesamt 15 Ländern Europas aktiv.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.