Andreas Richter ist Kommunikationschef von Logicalis

21.08.2018
 

Das IT-Systemhaus Logicalis hat ihr Führungsteam ausgebaut. Andreas Richter unterstützt als Director Corporate Communications die strategische Ausrichtung des Unternehmens.

Andreas Richter verantwortet in seiner Position den kompletten Marketing- und Kommunikationsmix aus Digital, Event, Print, Demand Generation, Analyst Relations sowie PR und soll das Zusammenspiel sicherstellen.

Unternehmen sehen sich im Zuge der Digitalisierung mit einer Vielzahl von IT-Herausforderungen konfrontiert", erklärt Richter. "In diesem Umfeld positioniert sich Logicalis als kompetenter Partner, der die Buzzwords der digitalen Welt - wie z. B. IoT, Industrie 4.0 oder Cloud - mit Leben füllt und deren Vorteile für Kunden greifbar macht."

Richter zeichnete zuvor bei Group Business Software (GBS), einem Softwarehersteller für Security-Lösungen und Workflow Management, für das Marketing sowie zuletzt auch für das Product Management verantwortlich. In dieser Zeit baute er zudem das Marketing für den Cloud-Geschäftsbereich von GBS auf. 

Hintergrund: In Deutschland ist die Logicalis GmbH mit über 300 Mitarbeitern an den Standorten Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Köln, München und Stuttgart in allen Regionen präsent.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.