Heiner Seidel managt Kommunikation der Thomas Lloyd Group

21.08.2018
 

Das Investment- und Beratungsunternehmen Thomas Lloyd Group mit Hauptsitz in London hat Heiner Seidel als Leiter Corporate Communication eingestellt. Er berichtet an Michael Sieg, Chairman und Group CEO des Unternehmens.

Seidel war in den vergangenen 17 Jahren für die Deutsche Börse tätig, zuletzt als stellvertretender Leiter Newsroom/Media Relations des Konzerns. Er hat als Senior-Kommunikationsmanager unter anderem die globale Kommunikation des Geschäftsbereichs Eurex (Terminmarkt und Clearinghaus), das Marktdaten- und Indexgeschäft (Stoxx) sowie Technologie- und Finanzthemen betreut. Vor seinem Einstieg bei der Deutschen Börse arbeitete er für die Agentur New Mark.

Bei der Thomas Lloyd Group, die in Deutschland von Frankfurt aus agiert, führt Seidel eine neu geschaffene Kommunikationsabteilung. Er verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Social-Media-Präsenz und soll die externe Wahrnehmung und Präsenz der Marke Thomas Lloyd verbessern.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.