Job des Tages: Redakteur (m/w) in Ismaning bei München gesucht

22.08.2018
 
 

Ein Einsatz mit vielen Freiheiten bei der erfolgsverwöhnten Funke-Zeitschriften-Gruppe: Für den Programmie-Klassiker "TV direkt" wird in Ismaning bei München ein Redakteur (m/w) gesucht, der Themen für die Ressorts Entertainment/People/Streaming und Ratgeber übernimmt.

Die Besonderheit an der ausgeschriebenen Stelle, die zunächst für ein Jahr befristet ist: Die Tätigkeiten finden in flexibler Teilzeit statt - jeweils nach Badarf und Abstimmung mit der Chefredaktion auf Basis eins vereinbarten Stundenvolumens pro Jahr. Gezahlt wird ein fixes monatliches Gehalt.

Dabei wird man für den Millionenseller "TV direkt" pro-aktiv spannende und zielgruppengerechte Themen aus den Bereichen People, Entertainemt und Ratgeber recherchieren und selbstbewusst in die Redaktionskonferenz einbringen. Außerdem wird man Beiträge über Kino- und TV-Highlights verfassen und Ratgeberthemen leicht verständlich aufbereiten. Zudem wird man Pressetermine absolvieren und Interviews führen.

Job-Kandidaten sollten ein Volontariat im Fernsehen, bei einer Zeitung oder einer Zeitschrift erfolgreich absolviert haben - idealerweise im Bereich Entertainment. Neben einer starken Print-Verbundenheit sollte man sich auch gut mit den Social-Media-Kanälen auskenne. Dass man ein Experte für Kino/TV/Streaming und die Schauspielszene ist, sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Funke legt großen Wert auf eine professionelle Schreibe und die Fähigkeit, auch anspruchsvolle Themen leserfreundlich verpacken zu können. Von Bewerbern für die "TV direkt"-Stelle wird im Speziellen erwartet, dass sie zeitlich flexibel sind und ihre Einsätze nach Absprache den Bedürfnissen der Redaktion anpassen können.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.               

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.