Matthias Breitschaft bringt sein Beraterwissen bei Serviceplan ein

 

Noch mehr Fachwissen für die Spitze der Serviceplan Consulting Group in München: Mitte September steigt dort Matthias Breitschaft als dritter Geschäftsführer ein und arbeitet dann mit den Agenturchefs Thomas Zervos und Alessandro Panella zusammen.

Er bringt eine beachtliche berufliche Vita mit: Matthias Breitschaft wirkte bereits für die großen Hamburger Agenturen Scholz & Friends sowie Jung von Matt, 2014 wechselte er zur Hirschen Group. Dort wurde er 2015 Mitgründer der Markenstrategie- und Transformationsagentur Vorn Strategy Consulting.

Als "tollen Mensch und Kollegen" begrüßt ihn Co-Geschäftsführer Alessandro Panella. Für Matthias Breitschaft spreche nicht nur sein Talent, sondern auch seine "Beliebtheit bei Kunden", so Panella.

Hintergrund: Die Serviceplan Consulting Group ist die Strategie- und Innovationsberatungstochter der Serviceplan-Gruppe (Haupt-Geschäftsführer Holding: Florian Haller). Die Spezialagentur wurde 2016 gegründet und unterhält mittlerweile Standorte in München, Hamburg, Berlin und Köln. Die Consulting Group beschäftigt rund 50 Strategen und Berater.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.