Edda Kraft wird Geschäftsführerin der rbb media

28.08.2018
 

Klaus Wilhelm Baumeister gibt die Geschäftsführung der rbb media in Berlin ab. Seine Nachfolgerin wird zum 1. November Edda Kraft.

Klaus Wilhelm Baumeister gibt die Geschäftsführung der rbb media in Berlin ab. Seine Nachfolgerin wird zum 1. November Edda Kraft.

Edda Kraft startete ihr Berufsleben im Zeitungs- und Fernsehjournalismus. Nach knapp 10 Jahren als Bereichsleiterin Infotainment bei Endemol Deutschland kam sie 2001 nach Berlin und stieg in die Geschäftsführung beim Medienkontor FFP GmbH ein. Bei Sat.1 in Berlin leitete sie sechs Jahre lang den Bereich Entertainment/Infotainment, seit 2012 ist sie die alleinige Geschäftsführerin der Saxonia Entertainment GmbH in Leipzig. Sie ist unter anderem Mitglied im Aufsichtsrat des Medienboard Berlin-Brandenburg und Vorsitzende des Beirats der Sabine Christiansen Kinderstiftung in Berlin.

"Edda Kraft kennt alle Aspekte des Rundfunkgeschäfts und ist in der deutschen und europäischen Medienszene bestens vernetzt. Ihr Wechsel zur rbb media freut uns sehr, ihre programmliche Kreativität und ihr motivierender Unternehmungsgeist sind dort hoch willkommen", betont rbb-Intendantin Patricia Schlesinger. Den Weggang von Krafts Vorgänger, Klaus Wilhelm Baumeister, bedauert Schlesinger sehr und bedankt sich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Baumeister könne auf eine außerordentliche Erfolgsgeschichte bei der rbb media zurückblicken.

Hintergrund: Die rbb Media GmbH ist die für wirtschaftliche Dienstleistungen zuständige Tochtergesellschaft des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Dazu zählen beispielsweise die Vermarktung von Werbezeiten, Programmverwertung, Merchandising, Mitschnittservices, Lizenzen sowie Kooperationen und Sponsoring. Die rbb media ist zudem an verschiedenen Produktionsfirmen beteiligt und verwirklicht mit ihnen multimediale Programmangebote.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.