Chefredakteurswechsel bei "Chip Foto-Video": Moritz Wanke löst Josef Reitberger ab

30.08.2018
 

Moritz Wanke steigt vom Stellvertreter zum Chefredakteur des Fotomagazins "Chip Foto-Video" auf. Er folgt damit auf Josef Reitberger. 

Josef Reitberger, bleibt weiterhin Chefredakteur von "Chip" und wird sich künftig stärker auf das Kerngeschäft konzentrieren. Reitberger ist seit 2012 Chefredakteur von "Chip", im August 2017 übernahm er zusätzlich die Leitung von "Chip Foto-Video". 

Eine der ersten Aufgaben von Moritz Wanke in der neuen Position wird es sein, das Fotomagazin aus der "Chip"-Markenfamilie fit für die Zukunft zu machen: Anlässlich des 15-jährigen Marken-Jubiläums erhält "Chip Foto-Video" eine inhaltliche und gestalterische Überarbeitung, die erstmals in der Jubiläumsausgabe 11/18 zu sehen sein wird.

Bevor Wanke 2013 als Redakteur für Chip Online und Chip Foto-Video tätig wurde, arbeitete er sechs Jahre lang in der Redaktion der Airmotion Verlags GmbH in München. Zwei Jahre später stieg er zum leitenden Redakteur auf und verantwortete die Inhalte für "Alpha-Photo". Seit August 2017 unterstützt er Chefredakteur Josef Reitberger in stellvertretender Funktion für die Magazine "Chip Foto-Video" und "N-Photo".

"Mit Moritz Wanke gewinnt Chip Foto-Video einen erfahrenen Chefredakteur, der durch seine langjährige Mitarbeit bei Chip die Marke, ihre Leser und das Team wie kaum ein Zweiter kennt", so Josef Reitberger.

Hintergrund: "Chip Foto-Video" erscheint monatlich in der Chip Communications GmbH, die zu Hubert Burda Media gehört. Die verkaufte Auflage liegt bei 38.837 Exemplaren (IVW 2/2018).

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.