Ex-"Wired"-Chefredakteur Nikolaus Röttger arbeitet für Hering Schuppener

04.09.2018
 

Nikolaus Röttger ist jetzt als Senior Advisor im Digital-Team von Hering Schuppener tätig. Röttger arbeitet in der Berliner Niederlassung der Kommunikationsberatung. Dies berichtet der "PR Report".

Nikolaus Röttger war seit 2014 Chefredakteur und Head of "Wired Germany", einem Technologie-Magazin aus dem Hause Condé Nast. In dieser Funktion verantwortete er außer "Wired" und "wired.de" die Weiterbildungs-Unit Wired Campus mit ihren Programmen und Schulungen zu Digital Leadership, Technologie und Digitaler Transformation. 2013 wirkte Röttger als Chefredakteur des Start-up-Magazins "Gründerszene.de". Zuvor hatte er das Business-Lifestyle-Magazin "Business Punk" entwickelt und geleitet.

Nun soll Röttger laut "PR Report" das von Raphael Neuner in den vergangenen zwei Jahren mit aufgebaute Digital-Team von Hering Schuppener vertärken. Es berät Unternehmen unter anderem bei der Kommunikation ihrer digitalen Transformation.

Hintergrund: Der "PR Report" erscheint wie kress.de im Medienfachverlag Oberauer. "PR Report"-Chefredakteur ist Daniel Neuen, Herausgeber Johann Oberauer.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.