COO Judith Sterl ist bei Score Media ausgeschieden

06.09.2018
 

Seit April 2016 wirkte sie bei der Score Media Group als Chief Operations Officer, verantwortete den strategischen Auf- und Ausbau der Unternehmensstrukturen sowie Kommunikation, Marketing, Research, Produktentwicklung, Personal und Internal Operations. Jetzt nimmt Judith Sterl eine "Familienauszeit". 

Judith Sterl (42) hat zum 1. September Score Media, die Vermarktungsallianz von regionalen Tageszeitungsverlagen, verlassen. Sterl schreibt auf Facebook, dass sie sich nun auf eine "intensive und sonnige Familienauszeit" freue.

Score Media bestätigte den Abgang von Sterl gegenüber kress.de. Zuerst hatte der Branchendienst "Horizont" über die Personalie berichtet.

Heiko Genzlinger, CEO von Score Media, sagte zu kress.de: "Judith Sterl hat sich entschlossen, Score Media nach einer intensiven und äußerst erfolgreichen Aufbauphase zu verlassen und sich neuen Projekten zu widmen. Wir bedauern dies sehr, bedanken uns in aller Form für die stets hervorragende Arbeit, die zukunftsweisende Aufbauleistung, den großen Beitrag zum Erfolg von Score Media seit der Gründung wie auch für ihr außergewöhnliches persönliches Engagement für das Unternehmen, das Team und die Verlage. Wir wünschen ihr das Allerbeste und werden in jedem Fall in Kontakt bleiben."

Vor ihrem Wechsel zum neuen Crossmedia-Vermarkter war Judith Sterl zwei Jahre Chief Marketing Officer (CMO) bei der Trademob GmbH in Berlin. Zwischen 2003 und 2014 bekleidete sie diverse leitende Positionen im Bereich PR und Marketing bei Yahoo, zuletzt als Director PR und Mitglied des Executive Leadership Teams von Yahoo EMEA. Erfahrungen auf Agenturseite sammelte Judith Sterl unter anderem bei Fleishman-Hillard. Die Mutter einer Tochter ist in ihrer Freizeit ehrenamtlich als Head of Marketing & Communications für die Non-Profit Organisation Dignitos tätig.

Hintergrund: Score Media hat jüngst die Position des zweiten Geschäftsführers geschaffen. Carsten Dorn unterstützt seit August CEO Heiko Genzlinger (kress.de berichtete).

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.