Michael Waldner soll bei der Vision Net AG das E-Commerce-Geschäft antreiben

 

Das Geschäft mit innovativen E-Commerce-Erlösen soll der erfahrene Digital-Profi Michael Waldner bei der Media Group Medweth aufbauen und erfolgreich entwickeln: Waldner erhält dafür bei der Vision Net AG, dem digitalen Kompetenzzentrum der Gruppe in München, den Posten eines Directors Digital & Operations.

Der gebürtige Österreicher Michael Waldner (39) studierte in Innsbruck Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und kommt von der Cyberday GmbH, wo er die letzten sieben Jahre über tätig war - unter anderem als E-Commerce-Manager und seit 2015 als Geschäftsführer für die Bereiche Marketing, Sales & Beratung. Zuvor stand er in Diensten von Medicom Pharma, dort als Online-Marketing-Manager, und von Goolive als IT-Projektmanager.

Als "hervorragenden Digital-Spezialisten mit umfangreicher Erfahrung in vielen Teil-Disziplinen der Online-Welt", bezeichnet den Neuzugang die Medweth-Spitzenmanagerin Frances Evans. Michael Waldner berichtet direkt an Evans.

Hintergrund: Die Media Group Medweth GmbH vereint unter ihrem Dach die Geschäftseinheiten Family Media, OZ-Verlag, Christophorus Verlag sowie BPV. Die Vision Net AG in München versteht sich als der digitale 360-Grad-Player der Gruppe. Sie entwickelt, betreibt und vermarktet ein umfangreiches Online-Publishing-Portfolie sowie E-Commerce-Aktivitäten. Geschäftsführer/Managing Directors der Media Group Medweth sind Bozidar Luzanin, Christian Medweth, Marie-Christine Dreyfus und Frances Evans.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.