Job des Tages: Geschäftsführer (m/w) in Aalen gesucht

01.10.2018
 
 

Die SDZ Druck und Medien GmbH, ein Familienunternehmen und mittelständisches Medienhaus mit rund 300 Mitarbeitern, benötigt eine neue Spitzenkraft. Der Verlag von Tages- und Wochenzeitungen (unter anderem "Schwäbische Post"), der als führender Informations- und Kommunikationsdienstleister in der Region Ost-Württemberg gilt, sucht aktuell einen Geschäftsführer (m/w). Dienstsitz ist Aalen.

Im Wesentlichen wird man das Haus, das neben klassischen Print-Medien ein umfangreiches digitales Leistungsspektrum abdeckt und über mehrere Tochterfirmen unter anderem auch Messen und Events organisiert, in Zusammenarbeit mit dem kaufmännischen Geschäftsführer strategisch und wirtschaftlich weiterentwickeln. Zentrale Aufgabe ist die Steuerung und Optimierung der Ertragslage.

Außerdem wird man für alle verlagsnahen Aktivitäten (Markt, Logistik, Beteiligungen) die Führungsverantwortung übernehmen und darauf achten, das Kerngeschäft zu stabilisieren. Das Digital-Business soll ausgebaut und neue Geschäftsfelder müssen erschlossen werden. Allgemein wird man das Medienhaus in der Region und gegenüber strategischen Partnern repräsentieren.

Infrage kommen Job-Kandidaten mit mehrjähriger Berufserfahrung in der verantwortlichen Führung einer Business-Unit oder eines Unternehmens im mediennahen Umfeld. Außerdem sollte man nennenswerte Erfahrung im Aufbau beziehungsweise in der Weiterentwicklung von digitalen Geschäftsfeldern nachweisen können. 

Dem Hause SDZ schwebt dabei eine authentische Führungskraft vor, die souverän auftritt. Außerdem zeichnet sie sich durch Empathie und ein hohes Maß an unternehmerischem Denken und Handeln aus.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.             

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.