BMW-Kommunikationschef Maximilian Schöberl baut groß um

05.10.2018
 

Maximilian Schöberl ist bei BMW verantwortlich für Konzernkommunikation und Politik und zugleich Generalbevollmächtigter. Nun stellt er seine Abteilung neu auf. Betroffen sind u.a. Bill Mc Andrews, Jörg Kottmeier, Manfred Grunert.

Bill McAndrews ist nun verantwortlich für die Hauptabteilung Kommunikationsstrategie, Unternehmensaussagen und Kommunikationskanäle. Darin wird auch der neu geschaffene Editorial Hub verankert sein. Dieser wird von Jörg Kottmeier geleitet, bislang Leiter der Sportkommunikation. Manfred Grunert, bislang Leiter Archiv, Sammlung und Classic Brand Management, ist für die Abteilung Channel Operations und damit auch für die elektronischen Medien zuständig. Er wird in seiner neuen Funktion wie Kottmeier an Bill McAndrews berichten.

Alexander Bilgeri trägt die Verantwortung für die Hauptabteilung Unternehmens-, Produkt und Innovationskommunikation. Neuer Abteilungsleiter der Wirtschafts-, Finanz- und Kulturkommunikation ist Mathias Schmidt, bislang Abteilungsleiter für die interne Ressortkommunikation Zentralfunktionen. Ingo Wirth hat die Leitung der Kommunikation MINI und BMW Motorrad von Markus Sagemann übernommen, der nun Abteilungsleiter für die interne Ressortkommunikation Zentralfunktionen ist. Benjamin Titz, zuständig für Innovations- und Designkommunikation, übernimmt zusätzlich die Verantwortung für die Motorsportkommunikation. Schmidt, Wirth und Titz berichten in ihren neuen Funktionen an Alexander Bilgeri.

Glenn Schmidt, bislang Leiter Wirtschafts- und Finanzkommunikation, wird in Zukunft die neugeschaffene Hauptabteilung Market Communications führen, die die Kommunikation in allen internationalen Märkten bündeln soll.

Markus Appelhans, bislang Leiter elektronische Medien, ist bei der BMW Group Classic neuer Leiter Archiv, Sammlung und Classic Brand Management. Er wird in seiner neuen Funktion an Ulrich Kniepsberichten, der für die Hauptabteilung BMW Group Classic verantwortlich ist.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.