Job des Tages: Medizin-Redakteur (m/w) in Hamburg gesucht

08.10.2018
 
 

Den Finger in die Wunde legen: Die Bauer Living KG, eine Tochter der weltweit erfolgreichen Bauer Media Group, möchte sich bei den "Medical & Health Experts" verstärken. Dort werden in einer Kompetenzredaktion Medizin- und Gesundheitsseiten für Programmzeitschriften, Frauen- und Lifestyle-Magazine sowie Premium-Yellows erstellt. In Hamburg wird nun ein Medizin-Redakteur (m/w) gesucht.

Ausgeschrieben ist die Stelle zunächst befristet für ein Jahr. Sie soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Zentrale Aufgaben umfassen die Themenfindung und Themenkonzeption sowie das Verfassen von Texten aus den Bereichen Medizin und Wissen. Außerdem wird man bei der Umsetzung diverser Medizin- und Kooperationsprojekte mitwirken.

Generell ist man jeweils auch für die visuelle Umsetzung von Ideen und Themen zuständig. Dafür wird man recherchieren und Interviews führen. Außerdem gilt es, die Kontakte zu Agenturen und anderen wichtigen Ansprechpartnern zu pflegen.

Bauer freut sich auf Bewerbungen von Kandidaten mit einer abgeschlossenen journalistischen Ausbildung, die man sich über ein Volontariat oder eine Journalistenschule angeeignet hat. Fundiertes medizinisches Wissen ist Pflicht. Außerdem sollte man über überdurchschnittliches, fundiertes Allgemeinwissen verfügen und mehrjährige Berufserfahrung nachweisen können.

Entscheidend sind auf der Stelle konstruktive Kreativität und ein sicheres Gespür für Relevanz und Emotionalität unterschiedlichster Themen. Dass man schnell und sicher schreibt, muss selbstverständlich sein. Zudem sollte man sich durch Organisationstalent, Belastbarkeit und Teamfähigkeit auszeichnen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.               

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.  

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.