Google zahlt das

Inzwischen darf man sich schon fragen: Was wäre das Leben ohne Google? Jetzt kann man mit Google Pay kinderleicht per App bezahlen - sogar das Kindermädchen! Seinen Bezahldienst, der sekundenschnell Geld vom Sender an den Empfänger überweist, bewirbt Google mit einem gewollt alltagsnahen Spot, in dem eine junge Mutter nach der Babypause wieder zurück ins Arbeitsleben kehrt. Und zum Glück hilft ihr Google Pay dabei. Der Spot der Agentur MullenLowe aus Mumbai ist für den indischen Markt, der bekanntlich technologisch ganz vorne mitspielt, gedacht.

08.10.2018
Sponsor:
Google
Produkt:
Goolge Pay
Agentur:
MullenLowe, Mumbai, Indien
Wann und wo:
10.10.2018, YouTuvbe
Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.