Jochen Heinzle und Mathias Döbbeler sollen Webgains voranbringen

 

Noch mehr Zug möchte das internationale Affiliate-Marketing-Netzwerk Webgains mit Sitz in München und Nürnberg in seine Geschäft bringen. Deshalb hat man sich mit zwei Profis verstärkt: Jochen Heinzle wird Director Branding und Performance, sein Kollege Mathias Döbbeler wird Publisher Manager.

Jochen Heinzler kommt am neuen Standort München zum Einsatz und übernimmt die Verantwortung für den strategischen Ausbau der Betreuung von Performance- und Media-Agenturen. Außerdem soll er das eigenständige Kampagnengeschäft mit beflügeln. Vor seinem Wechsel zu Webgains war Heinzle neun Jahre beim Mitbewerber Tradedoubler unter Vertrag, wo er zuletzt mit dem konzeptionellen und strategischen Kampagnen-Management, der Betreuung von Agenturen sowie von namhaften internationalen und nationalen Kunden betraut war.

Sein neuer Kollege Mathias Döbbeler wird sich um die Betreuung und die Weiterentwicklung von Publisher-Partnerschaften kümmern. Er arbeitete zuvor für Affilinet und UDG.

Andreas Sasnowskis, Managing Director DACH von Webgains, freut sich über die Verstärkung, mit dem Webgains den Wachstumskurs fortsetzen und zu "einem der führenden Affiliate-Netzwerke" werden soll, so Sasnowskis. 

Hintergrund: Webgains ist ein Unternehmen der ad pepper media group mit Hauptsitz in London. Die Tochter Webgains ist in 14 Märkten präsent und betreut so Kunden in 195 Ländern. Mandanten in Deutschland sind unter anderem Nike, Samsung und Hertz.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.