Job des Tages: Redakteur Management & Handel (m/w/d) in Würzburg gesucht

15.10.2018
 
 

Vollgas geben in Franken: Die Vogel Communications Group, einer der führenden Dienstleister für B2B-Kommunikation im deutschsprachigen Raum, möchte sich am Hauptsitz in Würzburg verstärken. Für die Fachmedienmarke "kfz-betrieb", die die Branche bereits seit über 100 Jahren begleitet, wird ab sofort ein Redakteur Management & Handel (m/w/d) gesucht.

Zentrale Aufgaben umfassen das Konzipieren, Schreiben und Redigieren von nutzwertorientierten Fachbeiträgen zu Wirtschafts- und Unternehmensführungsthemen im Kfz-Umfeld. Diese wird man dann auch für die Social-Media-Kanäle aufbereiten. Außerdem wird man eigenrecherchierte Inhalte für Print und Online mediengerecht - unter anderem mit Grafiken, Tabellen und Bildstrecken - anreichern.

Erwartet wird, dass man Themen entwickeln kann, Neugierde an den Tag legt und viele Ideen mitbringt. Für die vielfältigen Aufgaben im Verlag sollte man sich als kommunikativ und aufgeschlossen erweisen. Dies bringt auch mit sich, dass man Unternehmen und Messen besucht sowie gelegentlich Podiumsdiskussionen auf den zahlreichen Verlagsveranstaltungen moderiert.

Formal erwartete Vogel von den Job-Kandidaten ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsjournalismus, Jura oder in vergleichbaren Fächern. Zudem sollte man über mehrjährige Erfahrungen als Redakteur verfügen oder ein Volontariat abgeschlossen haben. 

Entscheidend ist, dass man sich stark für Wirtschafts- und Unternehmensführungsthemen im Bereich Automobilhandel interessiert. Um diese optimal aufzuarbeiten, sollte man gute Analysefähigkeiten und Freude am Umgang mit komplexen Sachverhalten mitbringen. 

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.               

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.