Gary Donnan ist Innovationschef bei Eutelsat

17.10.2018
 

Der Satellitenbetreiber Eutelsat Communications hat Gary Donnan zum Chief Innovation Officer ernannt. Welche Strategie CEO Rodolphe Belmer mit dem neu geschaffenen Posten verfolgt.

"Die Ernennung von Gary Donnan zum Chief of Innovation bei Eutelsat bietet uns allen bemerkenswerte Möglichkeiten. Seine tiefgreifenden Erfahrungen bei führenden Unternehmen der TV- und Telekommunikations-Industrie haben einen unschätzbaren Wert für die Ausrichtung unserer Innovations-Pläne an den sich entwickelnden Erfordernissen unserer Kunden. Diese Ernennung ist zudem Teil unserer Strategie, unsere Transformation zu beschleunigen und um offener und agiler auf das sich stetig ändernde Umfeld reagieren zu können", so der CEO des Satelittenbetreibers, Rodolphe Belmer, an den Gary Donnan direkt berichtet.

Donnan war zuvor er elf Jahre bei Technicolor tätig: Als Mitglied des Executive Committee von Technicolor war er zunächst Executive Vice President (EVP) für Forschung und Innovation, dann EVP für Technologie und Standards. Davor hatte er verschiedene Forschungs- und Innovationspositionen bei Alcatel einschließlich Forschung und Entwicklung für den Einsatz von Glasfaser-, Kabel-, Rundfunk und Satellitennetzen in verschiedenen Ländern rund um die Welt inne. Donnan ist daher insbesondere auch mit Telekommunikationstechnologien sehr vertraut.

Er ist irischer Staatsbürger, hat einen Studienabschluss in Computerwissenschaften und Datenverarbeitung sowie ein Studium im Fach verteilte und parallele Systeme der University of Ulster (Vereinigtes Königreich) absolviert.

Hintergrund: Eutelsat Communications wurde 1977 gegründet. Mit einer weltweit tätigen Satellitenflotte und einer damit verbundenen Infrastruktur am Boden unterstützt Eutelsat seine Klienten aus den Bereichen Fernsehen, Daten, Staat, Fest- und Mobilfunknetze dabei, mit ihren Kunden unabhängig vom Standort zu kommunizieren. Derzeit überträgt Eutelsat 6.900 TV-Kanäle von Medienunternehmen und Sendern an über eine Milliarde Haushalte, die für den Satellitendirektempfang ausgerüstet oder an terrestrische TV-Netze angebunden sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Eutelsat beschäftigt 1.000 Mitarbeiter aus 46 Ländern.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.