xxx Aufrufe

Tatort Klassenzimmer

Wir haben bereits einige Anzeigen des Telekommunikationsunternehmens Movistar vorgestellt, das über  Cyber-Mobbing und Mobbing an Schulen aufklärt. Die Kampagne ist stets mit ausdrucksstarken Bild-Botschaften ausgestattet und zieht so auf prägnante Weise Aufmerksamkeit. Hier zum Beispiel wird schnell deutlich, dass das Klassenzimmer oft der Tatort ist. In Ecuador, wo die Kampagne anlief, haben mehr als 55 Prozent der Jugendlichen bereits Erfahrungen mit Cyber-Mobbing machen müssen. Das Werk kommt von der Agentur Publicis aus Quito.

21.10.2018
Sponsor:
Movistar
Agentur:
Publicis, Quito, Equador
Wann und wo:
23.10.2018, AotW
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.