Radiomanager Stefan Schwabeneder wird Chefhumorist bei Antenne Bayern

 

Sein Witzwissen und seine gute Laune stellt Stefan Schwabeneder ab 1. Januar 2019 in die Dienste von Antenne Bayern. Dort wird er den Posten "Head of Comedy" übernehmen. Der erfahrene Radiomanager ist seiner Fangemeinde bestens durch seine preisgekrönte Samstags-Show "Die Stefans" bei Bayern 3 bekannt.

Nun verlässt der 49-Jährige seine bisherige Senderheimat beim Bayerischen Rundfunk, wo er zuletzt seit 2006 in der Comedy-Abteilung von Bayern 3 für die Moderation von Sendungen tätig war. 

Seine Radiokarriere ließ Stefan Schwabeneder einst 1987 als Moderator bei Radio Fantasy in Augsburg anrollen. Von 1992 bis 1995 klemmte er beim Privatsender Radio Gong 96,3 hinter dem Mikrofon, bevor er zwischen 1995 und 1998 als Morgenmoderator wieder zu Radio Fantasy zurück wechselte.

Von 1998 bis 2003 stand er auf der Hitradio Ö3-Gehaltsliste. In Wien arbeitete er als Programmgestalter, Comedy-Autor und Produzent. Bereits zwischen 2003 und 2004 war er schon einmal für Antenne Bayern als Moderator und Comedy-Autor tätig. Von 2004 bis 2006 wirkte Schwabeneder als Programmchef bei Klassik Radio in Hamburg.

Hintergrund: Zur Unternehmensgruppe Antenne Bayern mit Sitz in Ismaning bei München gehören auch der Digitalsender Rock Antenne, die Vermarktungsgesellschaft SpotCom und die Event- und Kommunikationsagentur Brandarena. Im Frühjahr nächsten Jahres soll Felix Kovac den Radio-Pionier Karlheinz Hörhammer als Antenne-Bayern-Geschäftsführer ablösen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.