Stopp die Plastikflut!

Die aktuelle WWF Kampagne rückt den alarmierend großen Anteil an Plastikmüll in den Meeren in den Mittelpunkt. Teil dieser Kampagne sind verschiedene Initiativen der internationalen Organisation, um in Südostasien mit Hilfe der Behörden, Unternehmen und der Bevölkerung den Plastikabfall zu minimieren. Der deutsche Sänger Clueso und die Agentur Track wirkten in dem Spot mit, der die Zuschauer motivieren soll, selbst weniger Plastikmüll zu produzieren.

Sponsor:
WWF (World Wide Fund For Nature)
Produkt:
WWF
Agentur:
TRACK
Wann und wo:
Youtube, Oktober 2018
Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.