Job des Tages: Reporter (m/w) im Großraum München gesucht

01.11.2018
 
 

Zusteigen bitte im Großraum München: Dort lädt das deutsche Tochterunternehmen der amerikanischen Verlagsgruppe Crain Communications einen Mitfahrer ein. Es geht um die "Automobilwoche", die meistzitierte Branchenzeitung Deutschlands. Sie sucht einen Reporter (m/w)

Das Fachblatt gilt als unverzichtbare Pflichtlektüre für erfolgreiche Auto-Manager bei Herstellern, Zulieferern und im Handel. Das Redaktionsteam möchte sich zum nächstmöglichen Termin verstärken - mit einer Vollzeitstelle. Auf der wird man in einem abgewechslungsreichen und nachrichtenstarken Aufgabengebiet in einer Schlüsselbranche eingesetzt.

Außerdem darf man sich dann rühmen, an einer der erfolgreichsten B2B-Publikationen Europas mitzuwirken. Das Arbeitsumfeld in Oberpfaffenhofen bei München ist international ausgerichtet. Die professsionelle Redaktion bietet dem best geeigneten Reporter dabei ein Umfeld, das von großer Flexibilität geprägt ist.

Um Crain Communications zu überzeugen, sollte man ein abgeschlossenes Volontariat oder eine gleichwertige Hochschulausbildung sowie mehrjährige Erfahrung als Redakteur/Journalist nachweisen können. Dabei zeichnet man sich durch hohe Multitasking-Fähigkeiten in Online- und Offline-Umgebungen aus. Für den Job sind Kenntnisse der Autobranche ebenso unverzichtbar wie die Lust auf investigative Recherche.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.               

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.