Multi-Chefredakteur Jens Vögele verlässt Motor Presse Stuttgart - Olaf Beck springt ein

05.11.2018
 

Seit 15 Jahren ist er für die Motor Presse Stuttgart im Einsatz. Jetzt steigt er vom Sattel. Jens Vögele, Chefredakteur von "Mountainbike", "Roadbike", Elektrobike" und "Limits", verlässt das Medienhaus. Sein Nachfolger wird "für eine Übergangszeit" Olaf Beck. 

Der Creative Director der Motor Presse Stuttgart, Olaf Beck, führt interimsweise als Chefredakteur alle Radtitel des Special-Interest-Medienhauses. Damit setzt die Motor Presse Stuttgart auf einen erfahrenen Blattmacher mit Expertise im Radsegment - Olaf Beck war bereits von 1998 bis 2005 Chefredakteur von "Mountainke" und begleitete danach die Radtitel als Herausgeber. "Er ist in der Radindustrie bestens vernetzt und kennt das Mediengeschäft von allen Seiten", heißt es bei der Motor Presse.

Jens Vögele verlasse das Medienhaus in "beiderseitigem Einvernehmen"."Ich danke Jens Vögele für zwölf erfolgreiche Jahre, in denen er unser Radportfolio maßgeblich weiterentwickelt hat", sagt Nils Oberschelp, Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Motor Presse Stuttgart.

Vögele ist seit 2003 bei der Motor Presse Stuttgart, wo er anfänglich in der Redaktion "Mountainbike" tätig war. Er gehörte zur Gründungsredaktion von "Roadbike", wurde dort kurze Zeit später Chefredakteur, übernahm 2008 zusätzlich die Chefredaktion von "Mountainbike" und entwickelte 2011 die Marke "Elektobike". "Außerdem hat er wesentlichen Anteil an der Entwicklung unserer neuen Medienmarke 'Limits'", ergänzt Oberschelp und betont: "Ich wünsche ihm für seine berufliche wie private Zukunft alles erdenklich Gute."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.