Jolanda Schwirtz übernimmt Riesen-Ressort bei Nestlé Deutschland - Tina Beuchler wird globale Media-Chefin

08.11.2018
 

Nestlé Deutschland fasst zum 1. Januar 2019 die Bereiche Digital & Media sowie Corporate Marketing und Communication zusammen. Die Leitung übernimmt Jolanda Schwirtz. Tina Beuchler wechselt in die Konzernzentrale nach Vevey und wird Global Head of Media and Agency Operations.

Jolanda Schwirtz (42) ist derzeit Corporate Marketing & Communication-Direktorin. Tina Beuchler (52), wirkt als Digital & Media Director im deutschen Markt.

Schwirtz startete bei Nestlé im Jahr 2001 in den Niederlanden, 2007 kam sie nach Deutschland. Sie steuerte Einkauf und Logistik und war ab 2013 für die Qualitätsinitiative Q4 verantwortlich. In 2016 übernahm sie ihre heutige Position als Communication & Corporate Marketing Director.

Tina Beuchler hat über 15 Jahre Erfahrung im Media- und Agenturgeschäft gesammelt, bevor sie im Jahr 2006 bei Nestlé Deutschland AG als Head of Media Communication startete. 2014 übernahm sie ihre aktuelle Rolle mit der Verantwortung für Media Communication, eCommerce, Content & Plattform, Digital Technologies & Services und das Digital Acceleration Team (DAT).

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.